Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 22.11.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bad Mergentheim, Schloß 5, 97980 Bad Mergentheim, Saal 1, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück bebaut mit eingeschossigem Wohnhaus, teilunterkellert mit ausgebautem Dachgeschoss;
Verkehrswert: 74.000,00 €

Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück bebaut mit eingeschossigem, nicht unterkellertem landwirtschaftlichen Nebengebäude;
Verkehrswert: 2.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 1 K 4/18
Termin:
22.11.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
74.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
13.07.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus auf Flurstück 33. Des Weiteren gelangt ein mit einem eingeschossigen, nicht unterkellerten landwirtschaftlichen Nebengebäude bebautes Grundstück zur Versteigerung.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Bei der Besichtigung wurde der Kellerbereich besichtigt sowie das Wohn-/Esszimmer mit Küche und die Garage im Erdgeschoss. Das Dachgeschoss und die übrigen Räume konnten nicht besichtigt werden.

Das teilunterkellerte, 1-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1853 in massiver Bauweise errichtet. Ab ca. 1997 hat man Umbauten und Modernisierungen vorgenommen und das Wohnhaus in die zum Besichtigungszeitpunkt vorgefundene Bausubstanz umgebaut. Soweit ersichtlich zeigt sich eine funktionale Grundrissgestaltung mit teilweise gefangenen Räumen. Die Belichtung und Besonnung wird als gut eingestuft. Zum Besichtigungszeitpunkt war in den besichtigten Bereichen kein sichtbarer Reparaturstau vorhanden.

Nutzungseinheiten:

Kellergeschoss: Kellerraum.
Erdgeschoss: Wohnräume, Garage.
Dachgeschoss: Wohnräume.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt weder vermietet noch verpachtet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holzfenster mit Einfachverglasung in Küche/Wohnen/Essen und Garagenbereich.
Bodenbeläge: Garage mit Fliesen / Küche/Wohnen/Essen mit Weichholzdielen.
Heizung: ausschließlich über holzbefeuerten Kachelofen.
Warmwasser: Elektroboiler bzw. Elektrospeicher.
Elektroinstallation: durchschnittlicher Ausstattungsstandard.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Weikersheim, im Ortsteil Honsbronn.

Das unregelmäßig geschnittene Eckgrundstück wird über eine fertig ausgebaute Anliegerstraße mit Asphaltbefestigung, keine Gehsteige, erschlossen. Die Wohnlage wird als einfach bewertet.

Der Hauptort Weikersheim verfügt über Einkaufsmöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen. Ärzte, Apotheken ebenso Kindergärten und schulische Einrichtungen. Eine gute regionale und eingeschränkte überregionale Verkehrsanbindung ist gegeben.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 1 K 4/18
Termin:
22.11.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
74.000,00 € und weitere
Grundstücksfläche ca.:
379 m²
Baujahr ca.:
1853
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
nicht vermietet oder verpachtet
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Crailsheim
Schloßplatz 1
74564 Crailsheim

Telefon: 07951/401 - 0 (Zentrale)

Servicezeiten der Geschäftsstellen:
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Honsbronn 4
97990 Weikersheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)