Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 09.03.2022 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Eden Cinehouse, Zweibrücker Str. 19, 66424 Homburg, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 248.000,00 €
Objektbeschreibung: Einfamilienhaus

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 8/21
Termin:
09.03.2022 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
248.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
10.09.2021
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Wirtschaftsgebäuden.

Das unterkellerte, 1-geschossige Gebäude wurde ca. 1929 errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss und einen 2-geschossigen Anbau (ehemalige Scheune), nicht unterkellert, Obergeschoss offen bis zum Dach.

Der bauliche Zustand ist durchschnittlich. Es besteht ein Unterhaltungsstau und Renovierungsbedarf. Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine durchschnittliche Besonnung und Belichtung. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 179 m² teilen sich auf in:

KG: 4 Kellerräume, Heizraum, öllagerraum.
EG: 2 Zimmer, Küche, Bad, Abstellraum, Treppenraum/Flur.
DG: 4 Zimmer, Treppenraum, Flur, 1 nicht ausgebauter Raum.

Modernisierungen Wohnhaus:
1999 Erneuerung Innenausbau, Fenster, Heizkessel und Warmwasserbereitung;
2011 Erneuerung Bodenbelag und Sanitärobjekte im Bad;
2014 Erneuerung Bodenbelag Küche;
2017 Dachgeschossteilausbau (2 Zimmer, Flur);
2019 Erneuerung Heizkessel (Baujahr 2003, generalüberholt)

Scheune Baujahr ca. 1929 (Nutzfläche ca. 254 m²):
EG: Werkstatt, 2 Lagerräume.
OG: 1 Lagerraum (nur eingeschränkt zugänglich).
Der bauliche Zustand ist dem Baujahr entsprechend.

Werkstatt/Lager:
Lagerschuppen, freistehend

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Bodenbeläge: Fliesen, PVC.
Heizung: Ölzentralheizung, Kaminofen.
Fenster: Holzfenster mit Wärmeschutzverglasung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Blieskastel, am Ortsausgang von Brenschelbach (ca. 500 Einwohner).

Das unregelmäßige geformte Grundstück in Hanglage steigt von der Straße her an, der Garten hat eine Nordausrichtung. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung, in aufgelockerter, ein- bis zweigeschossiger Bauweise.

Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 0,5 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schule und Ärzte liegen ca. 7 km entfernt in Hornbach, eine Bushaltestelle ist in unmittelbarer Nähe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 8/21
Termin:
09.03.2022 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
248.000,00 €
Wohnfläche ca.:
179 m²
Wohn- & Nutzfläche ca.:
433 m²
Grundstücksfläche ca.:
3.135 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1929
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Scheune:
Scheune
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Homburg
Zweibrücker Str. 24
66424 Homburg

Telefon Zentrale / Wachtmeisterei: (06841) 9228 - 0

Aktuell geänderte Öffnungszeiten:

Soweit Sie nicht vom Gericht geladen wurden, wird dringend um vorherige, telefonische Terminabsprache gebeten:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG

Lage:

Adresse
Vogesenstraße 57
66440 Blieskastel

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)